rosen aus afrika
rosen aus afrika – reste aus europa (Postkarte)

Zwei Drittel aller Rosen in Deutschland kommen aus Kenia. Zehn Lufthansa-Cargo-Frachtflugzeuge, 850 Tonnen im Jahr 2010 nur für den Valentinstag. Der Wasserstand des Naivasha-Sees nimmt ab, Abwässer vergiften die Böden.
Aus Europa werden, teils von Steuergeldern subventioniert, Hähnchenreste nach Afrika verschifft. 2010 waren es 660.000 Tonnen. Sie zerstören die lokalen Märkte und ruinieren westafrikanische Kleinbäuerinnen und Kleinbauern. Von fünf Arbeitsplätzen in der Eigenzucht von Hühnern gibt es vier nicht mehr.


Rosen aus Afrika, fair trade?


Hühnerreste aus Europa



… so gesehen …
AGRARPROFIT – der Film


Dezember 2012, zusammen mit agis (antirassistische gruppe internationale solidarität, darmstadt)

Die Links wurden zuletzt aufgerufen im Mai 2014.