startseite

Willkommen

Auf dieser Seite finden Sie ein Auswahl verschiedener Arbeiten und manchmal aktuelle Hinweise zu Ausstellungen oder Ausstellungsbeteiligungen.

Corona Wochenberichte

Seit dem letzten Lockdown vom 21. Dezember 2020 beschlossen Annette Gut und ich uns wöchentlich mindestens eine innere Impression als “Bericht” (Postkartenformate) zu schicken. Die Wochenberichte von Annette Gut finden sich hier.

Vom 5. bis zum 8. März 2021 waren einige unserer Wochenberichte in Düsseldorf in der Gemeinschaftsausstellung “Lichtblau” zu sehen.

Am 5. September 2021 zeigten wir unsere Postkarten bei einer Postkarten-Mal- und Klebeaktion im Rahmen der Kulturtage AKK. Mehr zu lesen: hier.


corona – leave no one behind | collage | zeitungsschnipsel märz/april 2020 und acryl auf holz | 30cm x30cm | 2020
corona – leave no one behind | collage | zeitungsschnipsel märz/april 2020 und acryl auf holz | 30cm x 30cm | 2020


Fluchtursachen werden produziert – Vortrag und Diskussion Vortrag und Diskussion mit Dr. Boniface Mabanza Bambu, 26.6.2020: https://www.youtube.com/watch?v=59m7YLB_h6E

konsumsplitter

Die Ausstellung „konsumsplitter“ greift verschiedene Aspekte der Auseinandersetzungen um die europäische Migrationspolitik auf. Einen Schwerpunkt bilden 30 Papierarbeiten zur globalen Konsumgesellschaft: den Auswirkungen von Konsum, Handel und europäischer Subventionspolitik auf die Lebensbedingungen in afrikanischen Staaten.

konsumsplitter

Hintergrund ist die Frage nach Fluchtgründen und dem Zusammenhang zu europäischer Politik.

Splitter. Die Themen der Arbeiten sind weder vollständig, noch sind sie in den Begleittexten erschöpfend behandelt. Begleitend zu den Bildern habe ich im Austausch mit agis (antirassistische Gruppe internationale Solidarität, Darmstadt) fragmentarische Texte verfasst. Sie wurden aus Pressemitteilungen und Veröffentlichungen erarbeitet

Um weitere Splitter von Euch/Ihnen zu sammeln, gibt es konsumsplitter teilen.

2013 / 2014 / 2017 / 2019 / 2020

Reader als PDF (12 MB)

„konsumsplitter“ weiterlesen

in memoriam

2018/2019, Öl auf Papier. 15 Blätter, jedes Blatt ca. 19,5cm x 13cm

resonanzen

2016/2017, Acryl/Buntstift auf Baumwolle, 40cm x 40cm